Christopher Thomas
Christopher Thomas - Passion
Passion, 2010
Edition

Portfolio of eight Archival Pigment Prints on Hahnemühle Rag Paper
40 x 55 cm (15 ¾ x 21 ¾ inches) in an edition of 25, numbered and signed
edited by Petra Giloy-Hirtz and Ira Stehmann
curators Munich, 2009

EUR 9.800,- inklusive MwSt.

Christopher Thomas

Christopher Thomas, 1961 in München geboren, wo er heute auch lebt, Absolvent der Bayerischen Staatslehranstalt für Photographie dort, arbeitet weltweit als renommierter Werbephotograph. Seine Photoreportagen für Geo, Stern, Süddeutsche Zeitung Magazin, Merian und andere Zeitschriften wurden vielfach international ausgezeichnet. Als Künstler bekannt geworden ist er mit dem Zyklus der Münchner Elegien, der 2005 im Fotomuseum München gezeigt wurde (Ausstellungskatalog bei Schirmer/Mosel, 2005), und seinen New York Photographien New York Sleeps, die bisher bei Bernheimer Fine Art Photography in München, Steven Kasher Gallery in New York und Fifty One Fine Art Photography in Antwerpen ausgestellt waren. Die Publikation New York Sleeps . Photographs by Christopher Thomas, herausgegeben von Petra Giloy-Hirtz und Ira Stehmann, mit Texten von Ulrich Pohlmann und Bob Shamis, erschienen im Prestel Verlag 2009 (2. Auflage 2010) wurde mit dem Deutschen Fotobuchpreis ausgezeichnet.

Christopher Thomas’ neue Arbeiten Passion sind im April und Mai des Jahres 2010 in Oberammergau während der Proben der Passionsspiele entstanden.

Bibliography

Münchner Elegien, Photographien von Christopher Thomas 1999 - 2005
Ausstellungskatalog Fotomuseum München, München: Schirmer Mosel 2005

New York Sleeps. Photographs by Christopher Thomas, 2001 - 2009
edited by Petra Giloy-Hirtz and Ira Stehmannn, with texts by Ulrich Pohlmann and Bob Shamis
Prestel Verlag Munich Berlin London New York 2009 (published in October 2009)

Christopher Thomas - Passion
edited by Petra Giloy-Hirtz and Ira Stehmannn,
with contributions by Christian Stückl, Ludwig Mödl, Petra Giloy-Hirtz and Christopher Thomas
Prestel Verlag Munich Berlin London New York 2010

Featured exhibitions